Single Blog Title

Aktuell

DIE SWOT-ANALYSE: LICHT UND SCHATTEN

30 April 2015

DIE SWOT-ANALYSE: LICHT UND SCHATTEN

Die SWOT-Analyse ist ein gängiges und klassisches Tool für den Strategieprozess. Sie ist die Zusammenfassung von Analyseergebnissen und dient als hilfreiches Instrument, um die gewonnenen Erkenntnisse aussagekräftig aufzubereiten. Es wird die interne und externe Situation eines Unternehmens gegenübergestellt. Sowohl die Stärken und Schwächen (interne Faktoren) als auch die Chancen und Risiken (externe Faktoren) werden verglichen. Die Stärken eines Unternehmens bzw. Produkts sollten gezielt eingesetzt werden und die vorhandenen Chancen unterstützen. Die Schwächen müssen wiederum beseitigt oder in Chancen umgewandelt werden, um somit die drohenden, externen Gefahren minimieren zu können. Mit der SWOT-Analyse kann die IST-Situation eines Unternehmens festgehalten werden und auf ihr aufbauend können Marke, Positionierung und das WIE und WARUM bestimmt werden.

  • Wie die Stärken einsetzen, um die Chancen zu nutzen?
  • Wie an Schwächen arbeiten, um die Chancen zu nutzen?
  • Wie die Stärken einsetzen, um die Risiken zu meistern?
  • Wie an den Schwächen arbeiten, um die Risiken zu meistern?

Gerade Unternehmer in der Gründung, müssen sich im Zuge der Entwicklung eines Businessplans, mit der SWOT beschäftigen. Speziell für Gründer, aber auch für bereits bestehende Unternehmen, stellt die Plattform fuer-gruender.de ein kostenloses SWOT-Analyse-Tool zur Verfügung, mit dem in drei Schritten eine SWOT-Analyse erstellt werden kann.

Im ersten Schritt werden nicht nur Stärken und Schwächen gegenübergestellt, sondern diese werden auch von einer Skala von 1 (großes Defizit) bis 9 (ausgeprägte Stärke) bewertet.

Stärken und Schwächen

Im zweiten Schritt werden die Stärken und Schwächen den relevanten Trends gegenübergestellt. Die Trends werden bewertet (von 1 = schwacher, eher unwichtiger Trend bis 9 = starker, relevanter Trend) und die Berührungspunkte zwischen Unternehmen Trends am Markt festgesetzt. So kann einfach festgestellt werden, ob die jeweiligen Trends eine Chance oder ein Risiko für das Unternehmen darstellen.

Chance und Risiken

Im dritten und letzten Schritt werden konkrete Maßnahmen entwickelt, mit denen Chancen genutzt und Risiken minimiert werden.

Chance und Risiken minimieren

Mit dem Excel basierten Tool von fuer-gruender.de wird das altbewehrte Werkzeug in neues Licht gerückt. Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken werden nicht nur festgehalten, sondern auch mit Hilfe von Skalen bewertet und in Relation zueinander gesetzt. So können Unternehmer ihre Analyseergebnisse auf übersichtliche Weise festhalten und beurteilen.

Hier können Sie das SWOT-Analyse-Tool herunterladen!

Mehr Strategie- und Wertetools finden Sie auch in unserem Buch “smart TARGETING”.

Beitrag teilen:

Beitrag kommentieren:

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)