Single Blog Title

Aktuell

07 Januar 2016

Öffentlicher Vortrag von Frederic Laloux

Das Arbeiten im 21. Jahrhundert ist nicht nur hoch komplex, sondern auch mit einem hohen Sinnanspruch der Menschen und Organisationen verbunden. Zusammenarbeit muss deshalb neu gedacht werden. An die Stelle von strategischen Tools und Konsensorientierung treten aktives Vertrauen, organisches Wachstum, Prozessklarheit und die Arbeit in Netzwerken. Frederic Laloux hat anhand von innovativen Organisationen erforscht, wie das aussehen kann. In seinem Buch „Reinventing Organizations“ hat er gemeinsame Prinzipien als Impulse für ein neues Arbeiten herausgearbeitet.

Am kommenden Montag, den 11. Januar 2016, lädt er zu einem öffentlichen Vortrag ein. Beginn ist um 20:00 Uhr in der esbz, der Evangelische Schule Berlin Zentrum, Wallstr. 32, 10179 Berlin. Frederic Laloux spricht dort über neue Formen des Sinn stiftenden Zusammenarbeitens und berichtet über die vielfältigen Erfahrungen, die er mit innovativen Organisationen weltweit gemacht hat.

Die Evangelische Schule Berlin Zentrum gilt im Buch „Reinventing Organizations“ als Beispiel für eine neue Lern- und Schulkultur. Die Initiative Schule arbeitet mit einem Organisationsmodell, das sich stark an den Prinzipien orientiert, die Frederic Laloux aufzeigt. Die Schule ist Gastgeberin und bietet gleichzeitig eine Plattform zum Austausch von internationalen innovativen Organisationen.

Weiterführende Informationen zur Veranstaltung:
http://schule-im-aufbruch.de/event/ein-abend-mit-frederic-laloux/

Zu den Tickets:
http://www.eventbrite.de/e/frederic-laloux-reinventing-organizations-uber-sinnstiftende-formen-des-zusammenarbeitens-tickets-17828327006

Beitrag teilen:

Beitrag kommentieren:

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)